erstes Praxisseminar bei Hum-ani in Glandorf

Lernen in Glandorf Von Donnerstag bis Sonntag habe ich erstmalig meine Mitstreiter*innen kennengelernt. Neben mir waren noch elf andere Personen auf dem Seminar, mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen: Menschen, die mit beeinträchtigten Personen zusammen leben, Menschen, die noch keinen direkten oder näheren Kontakt mit beeinträchtigten Menschen hatten und Personen, die beruflich mit beeinträchtigten Menschen arbeiten. Eine sehr bunte… Weiterlesen erstes Praxisseminar bei Hum-ani in Glandorf

meine Ausbildungsfortschritte

Nachdem die Unterlagen der ATN nun vollständig bei mir eingetroffen sind und die ersten (zwei) Skripte bereits bearbeitet und korrigiert zurück geliefert wurden, möchte ich euch meine Bewertungen zu den Skripten nicht vorenthalten.  Was ist ein Assistenzhund? Relevanz tierischer Assistenz → 100% Antrozoologie und ihre Relevanz für Assistenzhunde → 97.73 % Teilhabe durch Inklusion → 100%… Weiterlesen meine Ausbildungsfortschritte

hier entsteht die neue Webseite für die Assistenzhundeausbildung im Sauerland! Diese Webseite wird in unregelmäßigen Abständen erneuert und erweitert: Es lohnt sich also wieder einmal vorbei zu sehen!
Ich freue mich über Ihren Besuch hier, aber auch über eine persönliche Kontaktaufnahme unter:
02905-710 90 31

Seit 2016 bilde ich mich zur Assistenzhundetrainerin bei der ATN AG weiter. Meinen bisherigen Werdegang finden Sie hier: ThinkingDog.de.
Klar ist, dass ich momentan noch ganz am Anfang stehe. Nichts desto trotz bin ich motiviert und besitze neben meinem Fachwissen im Hundetraining und einem Studium der Bildungswissenschaft, persönliche Erfahrungen mit einem Leben mit Einschränkungen im familiären Umfeld …
Ich vertraue darauf, dass mir meine Weiterbildungen im kommunikativen und persönlichkeitsentwickelnden Bereich die Fähigkeiten geben werden eine zielführende Kommunikation und vertrauensvolle Basis zu schaffen, ohne die keine erfolgreiche Ausbildung erfolgen kann…